bio

 

 

 

News
Guitar
press
Bio
Music
events
COSIMO ERARIO
Home

 

 

Videos

 

Cosimo Erario, Jazzgitarrist und italienischer Singer-Songwriter geboren am 27.04.68 in Carbonara di Bari. Mit seinem Vater, dem klassischen Fagottisten, kam er im Alter von 7 Jahren sehr jung auf die Gitarre zu. Nachdem sich die erste Gitarre mit den wöchentlichen Serienstunden von Mario Gangi und Franco Cerri nähert, widmete er sich der Jazzgitarre mit Maestro Nino Lastilla. Später studierte er Jazzgitarre und Improvisation bei Maestro Nico Stufano; Er besuchte die Spezialisierung der Musik in Siena Jazz Kurs gehalten von Maestro Riccardo Bianchi und Ravenna Jazz Masterclass mit dem amerikanischen Gitarristen Pat Metheny, Joe Diorio, Mike Stern. Im Anschluss an die Workshops in Deutschland Michael Landau, Frank Gambale, Bruce Kulick, Peppino D'Agostino, Andy Timmons, Preston Reed, Beppe Gambetta, Dan Crary und Scott Henderson in Italien. Es folgt eine Filmmusik-Meisterklasse mit Hans Zimmer. Tile die vielen Jazzprojekte mit seinem Trio und einigen anderen Formationen, arbeitet im Pop-Rock-Bereich arbeiten mit jungen Künstlern des Sanremo Festival (L.Zecchino, E.Mou, F.Boccassini) im Studio und auf Tour. Er arbeitet als Schichtarbeiter in Modena, Bologna, Mailand, Bari, Köln und Nürnberg. 1994 ging er für eine lange Tournee in Deutschland von fast 300 Dates mit einer italienisch-deutschen Variante "La Piazza". 1995 ließ er sich in Köln nieder, wo er sein Jazztrio mit einigen Kölner Musikern in vielen Jazzclubs der Region reformierte. Er arbeitet als Gitarrenlehrer an einigen Musikschulen in Nord-West-Westfalen, unter anderem an der DEUTSCHEN POP AKADEMIE in Köln. Er ist für Kurzfilme Komposition der Musik gewidmet und Anhänger mit WFilm Köln Gewinner des renommierten Kritikerpreise .. Im Jahr 2000 bildet ein unabhängiges Label und Verlag die EGP Aufzeichnungen mit angeschlossenem Studio. Es konzentriert sich auf Jazz- und Pop-Produktionen auch als Produzent. Er tritt in berühmten deutschen Fernsehsendungen auf: - 2005 "TOP OF THE POPS" RTL neben Matthias Reim, E-Nomine, - 2006 "SCHLAG DEN RAAB" PRO7 und "MENSCHEN BILDER EMOTIONEN 2006" RTL neben dem TAKE THAT - 2007 "WETTEN DAS" ZDF - neben Joe Cocker. - 2016 gewann er den GLOBAL MUSIC AWARD und PRESTIGE AWARD in Los Angeles mit seiner Instrumental-CD "The Diamond Quarter". Teilnahme an zahlreichen Festivals und Festivals. Zu enthalten sind: - 2017/2018 Tour "Der Zirkus kennt keine Grenze" in NRW; Soundtrack eines Films über die italienische Zirkusfamilie TOGNI. A. Palmitessa Musik. Regie von G. Carrara - FESTIVAL "ITALIANA" Ausgaben 2018/2016/2014/2012/2010, als Singer-Songwriter präsentiert seine unplugged Alben und mit Band; als besonderer Gast zusammen mit Jazz-Musikern Gianluca Petrella, Livio Minafra, Antonello Salis, Lewis Barnes, Alessandro Palmitessa, Vito Di Modugno, Daniel Manrique Smith, Holger Mertin; mit den Projekten APULIAN TABLE und THREE ITALIAN CHITARRE. - seit 2014 zahlreiche Konzerte mit der Coverband "Road Runner" mit "Jojo Joisten Band" und mit der "Hennef Jazz Connection". - 2012 "MISTER VOLARE" (eine Veranstaltung für Domenico Modugno) als Singer-Songwriter zusammen mit Erica Mou und Kekko Fornarelli. "Art from the Heart", "African Festival" und Clubs Gigs mit KIMA - "Emergenza Festival", "Open Air Geldern" und Clubs Gigs mit B.B.Thomas. - seit 2005 „Italienisches Institut für Cutura“ Köln „Hansefest“ Wipperführt „Sieglinde“ Hennef „Herbrands“ Köln „Mojo“ Köln und viele weitere Konzerte mit seiner Band. Es gibt auch zahlreiche unplugged Auftritte als Singer-Songwriter in Atelier, Museen, Clubs und Private Events. - 2010 "IM Schoß des Erde - TWINS KUTURHAUPSTADT EUROPA RUHR.2010" gegenüber Antonello Salis, Lewis Barnes, Alessandro Palmitessa, Holger Mertin mit dem Projekt des Film-Soundtrack "Caina" und Realisierung cd. - "DESIGN MIT DRIVE" in der Museumspädagogischen Gesellschaft - Köln - "- Italien zu Gast bei Freunden" - mit dem Duo "Two Italian Jazz" - 2009 "EXTRASCHICHT 2009" in der LVR Zentrale mit A.Palmitessa - "TOR ZU FRIEDEN", ​​"Museum Ludwig" Köln, "Musik in den Häusern der Stadt" Köln, "Kunsthaus Rhenania" mit dem Jazztrio PEM - 2008 "50 JAHRE DEUTSCHE VITA" WDR als Singer-Songwriter. - 2005 "WORLD YOUTH DAY - Bonn" als Special Guest des "Menschen Sinfonie Orchesters" in Köln (über 115.000 Zuschauer). Singt als Sänger eine Maxi-CD mit italienischen Liedern von D.Krauthausen (Produzent und Toningenieur von M.Mesternhagen). Mit ihm arbeitete auch an dem Projekt "THE CHAMPS" (SONY) die Band "THIS SIDE UP" für den Piloten der Formel 1 M.Schumacher, in der Rolle des Korrepetitor und Texter. Sie arbeitet oft als Gitarrist mit Produzent Marcus Greiner (Soundbox) und einige der Künstler: "Die Redeemers", "Duke", "Worthy Davis", "Kima". Mit den EGP Records produziert er sieben CDs in seinem Namen: - "WORLD" (Instrumental Jazz Rock-2000) - "DER HUND IST MEIN KÖNIG" (Electro Instrumental, Chill Out, Lounge - 2004) - "MILLE OCEANI" (Singer-Songwriter unplugged - 2006) Es ist auf Platz 1 platziert (MYSPACE - Deutschland); # 1 p